Der Ablauf einer Zertifizierung

Nehmen wir an, Sie haben ein grundsätzliches Interesse an unserem Gütesiegel. Dann wollen Sie sicher wissen, was auf Sie zukommt und wie genau unser Zertifikat vergeben wird. Hier sehen Sie den idealtypischen Abauf einer Zertifizierung:

1. Sie beantworten vorab einen kurzen Fragebogen (ca. 3-4 Seiten) zum Ist-Zustand in Ihrem Hause.

2. Auf Basis dieser ersten Rückmeldung wird der gemeinsame Workshop durch den Auditor (Unternehmenscoach) vorbereitet. Im Strategieworkshop (ca. 2-6 Stunden je nach Unternehmensgröße) werden die folgenden zentralen Handlungsfelder abgearbeitet:

  • Kommunikation und Information
  • Führungskompetenzen
  • Personal- und Teamentwicklung
  • Arbeitszeit
  • Service für Familien

  • 4. Auf dieser Grundlage werden konkrete Zielvereinbarungen getroffen; für die Verleihung unseres Gütesiegels müssen mindestens drei Kriterien in den fünf Kategorien umgesetzt sein sowie zwei nachhaltige Verbesserungsvorschläge für die nächsten drei Jahre entwickelt werden.

5. Ihre Zielvereinbarungen und die entsprechenden Umsetzungspläne stellen Ihre „Bewerbung“ für das Gütesiegel dar. Maßnahmen und Realisierung werden durch den Auditor bewertet, im Anschluss verleiht die Stiftung im feierlichen Rahmen das Gütesiegel für den Zeitraum von drei Jahren.

6. Nach drei Jahren findet ein erneutes Arbeitstreffen mit dem Auditor statt, in dem die bisherigen Maßnahmen reflektiert und Weiterentwicklungen vorgeschlagen werden. Wenn hier Erfolge und Fortschritte zu verzeichnen sind, kann das Siegel für weitere drei Jahre vergeben werden.

Umgesetzt und begleitet wird die Zertifizierung durch den Unternehmenscoach der Emsländischen Stiftung, Ursula Günster-Schöning.

 Hier ein möglicher Ablauf als Schaubild:

PRESSESTIMMEN

Talente treffen Wirtschaft
Meppen. 31 Emsland Stipendien sind vom Wirtschaftsverband Emsland und... 
Veränderung der Führung – Führung der Veränderung
Auftaktveranstaltung zum 10-jährigen Jubiläum der Emsländischen... 
Familienfreundlichkeit weiter mit Hochkonjunktur
60 emsländische Unternehmen seit 2010 zertifiziert  

» Weitere Meldungen

Hier gehts zur Galerie der
10 Jahresfeier