Unternehmenscoach stärkt die Familienfreundlichkeit

Die „Emsländische Stiftung Beruf und Familie“ hat vier Monate nach ihrer Gründung ihre inhaltliche Arbeit aufgenommen. Vorstand und Beirat trafen sich zur konstituierenden Sitzung und beschlossen erste Projekte. Darunter ist auch ein Unternehmenscoach, der Betriebe für die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie beraten soll. Vorstandsvorsitzender der Stiftung ist Landrat Hermann Bröring.

Dieser zog zu Beginn der Sitzung eine positive Zwischenbilanz hinsichtlich der Einwerbung von Stiftungsgeldern. 47 Unternehmen hätten inzwischen einen Beitrag geleistet, so dass im laufenden Jahr 200.000 Euro für erste Projekte zur Verfügung stünden. Das Stiftungskapital soll in den nächsten Jahren kontinuierlich von zur Zeit fast einer Million Euro weiter ausgebaut werden. Der Vorsitzende des Wirtschaftsverbandes Emsland, Dieter Barlage, appellierte an die emsländische Unternehmen, Firmenjubiläen oder andere Anlässe zu nutzen, um auf Spenden für die Stiftung aufmerksam zu machen.

Der Stiftungsbeirat mit seiner Vorsitzenden Inge Hennekes vom Familienzentrum Freren beriet dann erste Projektvorschläge. Die Stiftung nimmt dabei eine Anregung der „Großen Koalition für Kinder“ auf und wird die Stelle eines Unternehmenscoaches ausschreiben, der als Vermittler zwischen den bestehenden Betreuungsangeboten und der Wirtschaft Kontakte vermitteln und zusätzlichen Bedarf ermitteln soll. Ferner sollen mit Zuschüssen Unternehmen unterstützt werden, die sich einer kritischen Analyse ihrer Familienfreundlichkeit unterziehen. Weiter ausgebaut werden soll zudem die Öffentlichkeitsarbeit, beispielsweise durch einen Internetauftritt, Informationsbroschüren und Faltblättern zu den Angeboten der Familienzentren und der Arbeit der Familienstiftung.

Weitere Anträge zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der Chancengleichheit von Frauen und Männern im Berufsleben nimmt die Geschäftsführerin der Stiftung, Frauke van Hoorn, im Meppener Kreishaus (Tel.: 05931/44-1322) entgegen. Über eine Bewilligung können Vorstand und Beirat dann in der nächsten Sitzung im Juli beraten.

PRESSESTIMMEN

Talente treffen Wirtschaft
Meppen. 31 Emsland Stipendien sind vom Wirtschaftsverband Emsland und... 
Veränderung der Führung – Führung der Veränderung
Auftaktveranstaltung zum 10-jährigen Jubiläum der Emsländischen... 
Familienfreundlichkeit weiter mit Hochkonjunktur
60 emsländische Unternehmen seit 2010 zertifiziert  

» Weitere Meldungen

Hier gehts zur Galerie der
10 Jahresfeier