Ferienzentrum Schloss Dankern fördert emsländische Familienstiftung

Friedhelm Freiherr von Landsberg-Velen übergibt Spende in Höhe von 20.000 Euro

Meppen, 9. März 2009. Bereits im Dezember 2006, als die Emsländische Stiftung Beruf und Familie durch den Landkreis und den Wirtschaftsverband Emsland ins Leben gerufen wurde, zählte es zu den Stiftern der ersten Stunde: das Ferienzentrum Schloss Dankern. Dass man die gute Arbeit der Stiftung honoriere und weiter von der Idee überzeugt sei, unterstrich Friedhelm Freiherr von Landsberg-Velen nun mit einer neuerlichen Spende in Höhe von 20.000 Euro.

Landrat Hermann Bröring, Vorstandsvorsitzender der Emsländischen Stiftung Beruf und Familie, bedankte sich bei der Scheckübergabe für die großzügige Spende und bezeichnete diese als weiteren „wichtigen Baustein für eine Stärkung der Familienfreundlichkeit in emsländischen Unternehmen“. Er freue sich sehr über jede Zuwendung aus der regionalen Wirtschaft, denn die Stiftung sei naturgemäß auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

„Das Ferienzentrum ist ein touristisches Aushängeschild für das Emsland. Als größte geschlossene Ferienanlage in Deutschland beweist der Betrieb mit seinem Engagement, dass er nicht nur ein ideales Umfeld für Urlauber aus aller Welt bietet, sondern auch ein Herz hat für die Menschen vor Ort“, so der Landrat weiter.

„Von Anfang an hat uns das Konzept der Stiftung überzeugt. Mit dieser Spende wollen wir nun einen Beitrag dazu leisten, dass die Stiftung auch in Zukunft so überzeugende Arbeit leistet wie bisher und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Emsland weiter vorangetrieben wird“, begründete Schlossherr und Gründer des Ferienzentrums, Friedhelm Freiherr von Landsberg-Velen, das Engagement des Familienbetriebes aus Haren (Ems).


Stellvertretend übergibt Friedhelm Freiherr von Landsberg-Velen (li.) dem Vorstandsvorsitzenden der Emsländischen Stiftung Beruf und Familie, Landrat Hermann Bröring, sowie Unternehmenscoach Ursula Günster die Spende in Höhe von 20.000 Euro.

PRESSESTIMMEN

Talente treffen Wirtschaft
Meppen. 31 Emsland Stipendien sind vom Wirtschaftsverband Emsland und... 
Veränderung der Führung – Führung der Veränderung
Auftaktveranstaltung zum 10-jährigen Jubiläum der Emsländischen... 
Familienfreundlichkeit weiter mit Hochkonjunktur
60 emsländische Unternehmen seit 2010 zertifiziert  

» Weitere Meldungen

Hier gehts zur Galerie der
10 Jahresfeier